Fachverkäufer Lebensmittelhandwerk

Vollständige Bezeichnung: Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Fleischerei
Hinweis: die Ausbildung ist außerdem noch in den Schwerpunkten Bäckerei oder Konditorei möglich.

FV_L2
FV1
FL1
FV2
FV_Typ
FL3
REWE_TUT_VF
PlayPause
previous arrow
next arrow

Ausbildung

Die Ausbildung findet an den Lernorten Betrieb und Berufsschule statt. Für den Schwarzwald-Baar-Kreis ist der Schulstandort der Stadtbezirk Schwenningen. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre und gliedert sich in Grund- und Fachausbildung mit dem Schwerpunkt Fleisch.

Arbeitsgebiet

Fleischereien, Fleischfachgeschäfte, Fleischabteilungen der Handelsketten

Berufliche Fähigkeiten

– Verkauf von Fleisch, Wurst und Lebensmitteln sowie aus dem
  Zusatzsortiment (z.B. Käse, Gewürze, Getränke, Geflügel)
– Vor- und Zubereitung von Salaten, Fleischteilstücken, und Gerichten
– Anfertigen von Werbeträgern und Informationsmaterialien
– Gestaltung von Verkaufsraum, Theke und Schaufenster
– Vorbereiten von Waren für den Versand und SB-Verkauf
– Organisation von Büfetts / Partyservice
– Menüplanung und Kundenberatung
– Herstellung von Wurstplatten, Canapés, sowie warmen
  und kalten Gerichten für Ladenverkauf und Partyservice
– Produkte verkaufsfördernd präsentieren
– Umsetzung und Überwachung lebensmittelrechtlicher Vorschriften
– Betriebsorganisation (z.B. Bestellungen entgegennehmen und abwickeln)
– Kassieren / Kassenabrechnung
– Verkaufsaktionen planen u. durchführen

Ausbildungsinhalte / Lernfelder

Lernfeld Fachverkäufer Lebensmittelhandwerk (7 Downloads)

Rahmenlehrplan Fachverkäufer Lebensmittelhandwerk (6 Downloads)